851.1 Sekundenklebstoff, High Tack

Dickflüssige schnellhärtende Variante für poröse Materialien sowie für unebene und raue Teile

Klebt, fixiert, repariert und montiert mit einer hohen Anfangsfestigkeit. Geeignet für relativ kleine Klebflächen.

Produktdetails

High Tack

Anwendungsgebiete
  • Akustikbau
  • Beton
  • Elektroinstallation
  • Fensterbau
  • GFK
  • Hart - PVC
  • Heizungstechnik
  • Holz
  • Holzwerkstoffe
  • Innenausbau
  • Keramik
  • Lüftungs- und Klimatechnik
  • Marmor
  • Mauerwerk
  • Metall
  • Metallbau
  • Putz
  • Sanitärtechnik
  • Stein
  • Styropor
  • Treppenbau
  • Trockenbau
  • Türenbau
  • Zementwerkstoffe
  • Zimmererarbeiten
Technische Details
AttributbezeichnungAttributwert
Produktspezifikation
Viskosität1.800 - 2.200 mPa*s
Dichteca. 1,09 g/m³
Chemische BasisCyanacrylat
Gefahren
GHS SignalwortAchtung
GefahrenstoffbeschreibungEthyl-2-cyanoacrylat
H und P SätzeCyanacrylat. Gefahr. Klebt innerhalb von Sekunden Haut und Augenlider zusammen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Kann die Atemwege reizen. Dampf nicht einatmen. Schutzhandschuhe und Augenschutz tragen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
GHS Symbole
Datenblätter
Sicherheitsdatenblatt Download
Technisches Datenblatt Download